Ex-"Lindenstraße"-Star Sybille Waury heuert bei "Dahoam is Dahoam" an

(hub/spot)
·Lesedauer: 1 Min.
Sybille Waury als Neuzugang bei "Dahoam is Dahoam". (Bild: BR/Nadya Jakobs)
Sybille Waury als Neuzugang bei "Dahoam is Dahoam". (Bild: BR/Nadya Jakobs)

In der "Lindenstraße" war Sybille Waury (50) als Tanja Schildknecht von Folge zwei bis zum Schluss dabei, insgesamt 35 Jahre lang war sie damit in der ARD-Kultserie zu sehen. Ob sie das in ihrem neuen Job wiederholen kann? Die Schauspielerin steht nun für die BR-Familienserie "Dahoam is Dahoam" vor der Kamera, wie der Sender mitteilte.

Ihre Figur Vera Hülsmann kommt aus Hannover nach Bayern - und funkt schon bald mächtig ins Leben des Apothekers Bamberger hinein, heißt es vorab. "Sie ist voller Urvertrauen, glaubt an das Gute im Menschen und hat sehr viel Humor", beschreibt Sybille Waury selbst ihre Figur. Als selbstständige Frau wünsche sie sich nichts mehr, als in der Lansinger Dorfgemeinschaft akzeptiert zu werden: Aber der Gegenwind als Vronis (Senta Auth) Nachfolgerin an Apotheker Bambergers (Horst Kummeth) Seite sei ganz schön frostig für die "Zuagroaste". Ihr Einstand ist bereits am Montag (16. November) um 19:30 Uhr im BR Fernsehen zu sehen und ab Donnerstag (12. November) in der BR Mediathek.

Viele Verwandte in Bayern

Sybille Waury, die aus Düsseldorf stammt, ist der Süden Deutschlands und ihre neue Serienheimat nicht fremd: "Meine Mutter hat ihr Abitur in Kempten im Allgäu gemacht, ein großer Teil meiner Verwandtschaft wohnt in Bayern." Ihr Ehemann Joachim Friedmann ist zudem Chef-Autor von "Dahoam is Dahoam".