Ex-Liverpool-Star Xabi Alonso schwärmt von Jürgen Klopp: "Ich wäre sehr gerne von ihm trainiert worden"

Der ehemalige Liverpool-Mittelfeldspieler Xabi Alonso hat seine Wertschätzung gegenüber Reds-Coach Jürgen Klopp zum Ausdruck gebracht.

"Ich habe oft gegen ihn gespielt, aber ich wäre sehr gerne von ihm trainiert worden", sagte der Spanier, der unter anderem im Dress des FC Bayern mehrfach gegen Klopps BVB antrat, in der aktuellen Folge von Beyond Victory und schob nach: "Ich bin jedenfalls glücklich, dass er bei Liverpool ist. Er ist ein herausragender Trainer und voller Leidenschaft."

Liverpool: Xabi Alonso sehnt sich nach Premier-League-Titel

Mit den Reds steht Jürgen Klopp im Halbfinale der Champions League und belegt aktuell den ersten Platz in der Premier League - zwei Punkte vor Verfolger Manchester City, der ein Spiel weniger absolviert hat.

Klopp Xabi Alonso 2012

Alonso traut seinem ehemaligen Klub, mit dem er 2005 die Champions League gewann, jedenfalls den großen Wurf zu. Vor allem dem Gewinn der englischen Meisterschaft würde laut dem 37-Jährigen eine enorme Bedeutung zukommen, "denn wir haben haben es schon so lange versucht."