Explosion nach Cannabisöl-Produktion: Frau flieht über Trampolin

Ein Mann aus Bristol wurde wegen gefährlicher Brandstiftung und der Herstellung von Betäubungsmitteln zu acht Jahren Gefängnis verurteilt. Der Täter hatte versucht, in seiner Wohnung Cannabisöl herzustellen, und löste dabei im Februar letzten Jahres eine Gas-Explosion aus. Eine Nachbarin konnte sich nur durch einen Sprung auf ein Trampolin aus ihrer Wohnung retten.