Explosion in St. Petersburg: Putin schließt Anschlag nicht aus

Nach einer Explosion in der U-Bahn von St. Petersburg werden viele Tote dutzende Verletzte befürchtet. Russlands Präsident Wladimir Putin, der sich zu diesem Zeitpunkt in der Nähe von St. Petersburg aufhielt, schloss einen terroristischen Hintergrund nicht aus.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen