Explosionen gefährlich nah: Rumänien schließt Donauübergang zur Ukraine

Am Dienstag ist der Fährverkehr auf der Donau zwischen dem rumänischen Isaccea in der Dobrudscha und der gegenüberliegenden Ukraine eingestellt worden. Grund sind russische Angriffe auf die Ukraine. Ein Anwohner-Video zeigt Explosionen auf der ukrainischen Seite des Flusses.