Werbung

EZB entscheidet über Leitzinsen - keine Zinssenkungen erwartet

Der Rat der Europäischen Zentralbank (EZB) berät am Donnerstag in Frankfurt am Main in seiner Sitzung über die weitere Geldpolitik im Euroraum. Es wird erwartet, dass die Leitzinsen erneut unverändert bleiben (Daniel ROLAND)
Der Rat der Europäischen Zentralbank (EZB) berät am Donnerstag in Frankfurt am Main in seiner Sitzung über die weitere Geldpolitik im Euroraum. Es wird erwartet, dass die Leitzinsen erneut unverändert bleiben (Daniel ROLAND)

Der Rat der Europäischen Zentralbank (EZB) berät in seiner Sitzung am Donnerstag in Frankfurt am Main über die weitere Geldpolitik im Euroraum. Es wird erwartet, dass die Leitzinsen erneut unverändert bleiben. Die Beschlüsse werden um 14.15 Uhr veröffentlicht und um 14.45 Uhr von EZB-Chefin Christine Lagarde in einer Pressekonferenz erläutert. Bereits bei den vergangenen beiden Sitzungen hatte es keine Veränderungen gegeben.

Der Zinssatz, zu dem sich Geschäftsbanken Geld bei der EZB leihen können, liegt derzeit bei 4,5 Prozent. Das ist das höchste Niveau seit 2001. Die EZB hatte ihn im Dezember erneut unverändert gelassen und argumentiert, die Inflation sei in den vergangenen Monaten zwar gesunken, dürfte aber auf kurze Sicht vorübergehend wieder anziehen. Vor der Zinspause waren die Leitzinsen wegen der anhaltend hohen Inflation zehnmal in Folge erhöht worden.

mb/hcy