Fünf Jahre nach dem Brand im Grenfell Tower: Gedenken an Opfer

In London gedenken viele Menschen der Opfer des Brandes am Grenfell Tower vor fünf Jahren. 72 Menschen starben bei dem Feuer in dem 24-stöckigen Sozialbau. Es war der schlimmste Brand in einem Wohngebäude in Großbritannien seit Kriegsende. Einige Überlebende haben immer noch keine dauerhafte neue Bleibe. Es gibt es immer noch etliche Hochhäuser, die mit ähnlichen, gefährlichen Fassaden verkleidet sind, die das Grenfell-Hochhaus wegen ihrer hohen Brennbarkeit zur Todesfalle machten.

Die Künstlerin Tuesday Greenidge, deren Tochter das Feuer überlebte, näht mit Ehrenamtlichen in einer Westlondoner Bibliothek einen riesigen Gedenkquilt zum Andenken an die Opfer.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.