Aus für Olympiasiegerin Bencic in Melbourne

Aus für Olympiasiegerin Belinda Bencic bei den Australian Open. Die 25 Jahre alte Schweizerin musste sich im Achtelfinale von Melbourne der Belarussin Aryna Sabalenka 5:7, 2:6 geschlagen geben. Damit platzte Bencics Traum vom ersten Grand-Slam-Titel.

Sabalenka nimmt ihren ersten Major-Triumph dagegen einmal mehr in den Blick. Bereits drei Halbfinals spielte die 24-Jährige auf der ganz großen Bühne, für mehr reichte es noch nicht. Ihre Viertelfinal-Gegnerin ermitteln die Kroatin Donna Vekic und die erst 17 Jahre alte Tschechin Linda Fruhvirtova.