F-16-Kampfflugzeug der US-Streitkräfte bei Trier abgestürzt

Ein F-16-Kampfflugzeug ist laut Informationen des Regionalsenders SWR bei Trier abgestürzt. Der Pilot konnte sich offenbar mit dem Schleudersitz retten.

Wie die Bundeswehr laut REUTERS bekannt gab, handelt es sich bei dem abgestürzten Fighter-Jet um ein Flugzeug der US-Streitkräfte.

Die Polizei Trier bestätigte den Absturz. Der Pilot sei verletzt worden und werde im Krankenhaus behandelt. Die Schwere seiner Verletzung lagen der Polizei zunächst keine Informationen vor.