Facebook entfernt Querdenker-Netzwerk von seinen Plattformen

Der US-Internetriese Facebook hat ein Querdenker-Netzwerk von seinen Plattformen entfernt. Nach Konzernangaben wurde auf mehreren Plattformen zur Gewalt gegen die angebliche "Coronadiktatur" der Regierung aufgerufen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.