Fahrplanwechsel im Winter - MVG-Pläne: Neue Ringlinie, dichtere Taktung, andere Linien

AZ

Zwar ist es noch ein bisschen hin, aber auch in diesem Winter steht bei der MVG wieder ein Fahrplanwechsel an. Jetzt sind erste Planungen bekannt geworden.

München - Zugegeben, bis zum Dezember ist es noch ein bisschen hin, doch die Fahrplanwechsel zum Jahreswechsel kommen so sicher wie das Amen in der Kirche. Die MVG hat jetzt ihre Pläne erstmals öffentlich gemacht. Die wichtigsten Änderungen der bisherigen Planungen zusammengefasst:

Neuer City-Ring: Die Buslinien 58, 148 und 150 werden kombiniert. Damit entsteht ein Ringschluss in der Innenstadt: Hauptbahnhof - Goetheplatz - Kolumbusplatz - Silberhornstraße - Ostbahnhof - Prinzregentenplatz - Herkomerplatz - Tivolistraße - Giselastraße - Universität - Königsplatz - Hauptbahnhof. Die Busse fahren montags bis samstags alle 10 Minuten.
Den ganzen Artikel lesen Sie hier

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen