Falsche "Veggie-Ernährung" kann das Sterberisiko erhöhen

Laut einer neuen US-Studie kann eine falsche vegetarische Ernährung zu Problemen führen und das Sterberisiko sogar stärker erhöhen als der tägliche Verzehr von rotem Fleisch.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.