Nach Familiendrama - Bayern-Star Vidal bleibt - und kann spielen

AZ

Arturo Vidal wird nach dem Familiendrama in seiner Heimat nicht nach Chile reisen - und in München bleiben. Dies teilte der FC Bayern am Montag mit. Einem Einsatz im Pokal-Halbfinale gegen Dortmund steht damit nichts im Wege.

München - Arturo Vidal hat sich entschieden, in München zu bleiben - trotz des Familiendramas in seiner Heimat Chile. Das bestätigte der FC Bayern. Der Mittelfeldspieler steht dem deutschen Rekordmeister damit am Mittwoch (20:45 Uhr, im AZ-Liveticker) im Pokal-Halfinale gegen Borussia Dortmund zur Verfügung.

Vidal trainierte am Montag normal mit der Mannschaft, nachdem die Klubverantwortlichen es dem 29-Jährigen offenbar freigestellt hatten, ob er nach Chile reisen will.
Den ganzen Artikel lesen Sie hier

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen