Fast 17.000 Corona-Neuinfektionen in Deutschland

·Lesedauer: 1 Min.
Intensivstation der Uniklinik Aachen
Intensivstation der Uniklinik Aachen

In Deutschland sind fast 17.000 Neuinfektionen mit dem Coronavirus innerhalb eines Tages verzeichnet worden.

Wie das Robert-Koch-Institut (RKI) am Sonntagmorgen unter Berufung auf Angaben der Gesundheitsämter mitteilte, wurden 16.947 neue Ansteckungsfälle innerhalb eines Tages erfasst. Am Vortag waren es noch mehr als 22.000 Neuinfektionen gewesen. Da am Wochenende nicht alle Gesundheitsämter Daten übermitteln, liegen die Fallzahlen des RKI sonntags und montags in der Regel niedriger als an anderen Wochentagen.

Corona: Die wichtigsten Meldungen im Überblick

Insgesamt wurden seit dem Beginn der Pandemie in Deutschland laut den jüngsten Zahlen des Instituts 790.503 Infektionsfälle registriert. Die Zahl der mit dem neuartigen Coronavirus in Zusammenhang stehenden Todesfälle stieg demnach bundesweit auf 12.485 - dies waren 107 mehr als am Vortag. Die Zahl der Genesenen lag bei rund 502.300.

noe

VIDEO: Geduld statt Panik auf der Corona-Intensivstation