Mit fast 70 nennt sich italienische Rocksängerin Gianna Nannini 41 Jahre alt

Die vor dem 70. Geburtstag stehende italienische Rocksängerin Gianna Nannini nennt sich selbst 41 Jahre alt. "Das Alter ist nicht wichtig - sterben werden wir alle einmal, aber das Alter ist fakultativ." (GIUSEPPE CACACE)
Die vor dem 70. Geburtstag stehende italienische Rocksängerin Gianna Nannini nennt sich selbst 41 Jahre alt. "Das Alter ist nicht wichtig - sterben werden wir alle einmal, aber das Alter ist fakultativ." (GIUSEPPE CACACE)

Die vor dem 70. Geburtstag stehende italienische Rocksängerin Gianna Nannini nennt sich selbst 41 Jahre alt. "Das Alter ist nicht wichtig - sterben werden wir alle einmal, aber das Alter ist fakultativ", sagte Nannini der "Neuen Osnabrücker Zeitung" vom Freitag. "Ich wurde 1983 geboren, bin also jetzt 41."

Ihr vermeintliches Geburtsjahr 1983 erklärte Nannini damit, dass dieses Jahr zu einem Wendepunkt in ihrem Leben geworden sei. "Ich wusste nicht mehr, was los war, habe nachts nicht mehr geschlafen und hatte keine Kontrolle mehr über mich", sagte die Sängerin. "Ich fühlte mich hilflos wie eine in zwei Hälften geteilte Persönlichkeit, konnte weder Texte schreiben noch singen."

Sie habe damals mit dem deutschen Produzenten Conny Plank in Köln an einem neuen Album gearbeitet. "Er riet mir, nur auf meine Seele zu hören - ich war zuvor gefangen in Konventionen und Traditionen, die ich alle über Bord geworfen habe." Nannini wird am Freitag kommender Woche 70 Jahre alt.

ran/cfm