"Fast & Furious 8": Vin Diesel schwärmt von Kuss mit Charlize Theron

"Fast & Furious 8": Vin Diesel schwärmt von Kuss mit Charlize Theron

Vin Diesel hat schon so einige weibliche Kolleginnen vor der Kamera geküsst. Auch in "Fast & Furious 8" durfte der Actionstar wieder ran. Die Glückliche diesmal: niemand Geringeres als Oscar-Preisträgerin Charlize Theron. Im Gespräch mit dem Portal "USA Today" schwärmte er nun mächtig von dem Filmkuss mit der Ex von Sean Penn.

"Ich habe mich definitiv nicht darüber beschwert. Charlize Theron ist keine schlechte Kuss-Partnerin. Es gibt schlimmere Dinge, die dir passieren könnten", berichtete Vin Diesel. Doch damit nicht genug: Denn von seinem eigenen Talent als Küsser scheint der Hollywoodstar offensichtlich mehr als überzeugt zu sein. Der Dominic Toretto-Darsteller ist sich nämlich verdammt sicher, dass das Vergnügen nicht einseitig und seine "Fast & Furious 8"-Kollegin ebenfalls ziemlich angetan von dem Filmkuss war. "Ob sie den Kuss genossen hat? Oh mein Gott, absolut. Ein Kuss kann nicht lügen, Lippen lügen nicht. Nein, das tun sie nicht. Sie hat es genossen", gab Vin Diesel im Interview weiter zum Besten.

Privat küsst der Muskelprotz aber nur eine Frau: Paloma Jiménez. Mit dem mexikanischen Model ist Vin Diesel bereits seit zehn Jahren liiert und hat mit ihr sogar schon drei Kinder.

Fans, die sich selbst von den Kuss-Qualitäten des 49-Jährigen überzeugen möchten, können dies ab dem 13. April tun. Dann nämlich kommt "Fast & Furious 8" hierzulande auf die Kinoleinwand.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen