Faszination Greta: Hamburger Experte vergleicht Klima-Aktivistin mit Gandhi

Die junge Schwedin Greta Thunberg ist als Heldin der Klimaschutzbewegung aus den Medien kaum noch wegzudenken. Erst letztens hat sie mit ihrer Atlantiküberquerung im Segelrennboot für ein großes Medienecho gesorgt. Jetzt vergleicht ein Hamburger Experte sie sogar mit dem indischen Nationalheld Mahatma Gandhi und Studentenführer Rudi Dutschke. Allerdings könne die „Faszination Greta“ eventuell bald vorbei sein.

Wenn es nach Forscher Volker Lilienthal geht, sei Greta für die Medien eine ähnliche Ikone wie Freiheitskämpfer Mahatma Gandhi oder Studentenführer Rudi Dutschke. „Berichterstattung funktioniert immer über Personalisierung. Wenn in Personen gesellschaftlich virulente Themen gerinnen, wenn sie glaubwürdig verkörpert werden, attraktiv medienstark verkörpert werden, dann steigen...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo