Zu faul zum Eiskratzen: Vereiste Windschutzscheibe sorgt für Geisterfahrer

Geisterfahrer sind die Schrecken aller Verkehrsteilnehmer. Im US-Bundesstaat New York wäre es durch ein Auto auf der falschen Straßenseite fast zu einem gefährlichen Unfall gekommen. Das Fahrzeug war mit über 60 km/h auf der Gegenfahrbahn unterwegs. Eis und Schnee hatten die Windschutzscheibe des Wagens verdeckt.