Stimmen zum Spiel - Bayern-Gala gegen Augsburg: "Wir haben Spaß und Lust"

AZ

Ein halbes Dutzend Tore haben die Super-Bayern dem FC Augsburg eingeschenkt und sich warmgeschossen für die heißen Wochen. Die Reaktionen zum Spiel.

München - Diese Turbo-Bayern sind nicht zu stoppen und bleiben nach dem 6:0 (2:0) gegen den FC Augsburg (der Bericht zum Spiel) unbeirrt auf Kurs 27. deutsche Meisterschaft. Der Sieg der Münchner war nach dem frühen 1:0 von Robert Lewandowski (17. Minute) ungefährdet. Thomas Müller legte noch vor der Halbzeit nach (36.). Zehn Minuten nach der Pause traf erneut Lewandowski. Der Pole spielte stark auf und bereitete das 4:0 von Thiago (62.) mit der Hacke vor, bevor er sein 24. Saisontor erzielte (79.) und Müller zum zweiten Mal traf (80.). Vor dem 6:0 war Lewandowski an jedem Tor beteiligt. Augsburg steckt weiter mittendrin im Abstiegskampf.

Die Stimmen zum Spiel im Überblick

Carlo Ancelotti (Trainer Bayern München): "Wir haben ein wirklich gutes Spiel gemacht. Lewandowski hat das gemacht, was er normalerweise tut. Er hat drei Tore gemacht und zwei vorbereitet, was soll ich noch mehr über ihn sagen. Ich bin glücklich, so einen Stürmer zu haben, der mehr oder weniger in jedem Spiel trifft."

Manuel Baum (Trainer FC Augsburg): "Ich finde in der ersten Halbzeit haben wir das noch ganz gut gemacht, nach vorne hat uns aber die Durchschlagkraft gefehlt.
Den ganzen Artikel lesen Sie hier

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen