FDP will Doppelpass auf drei Generationen beschränken

Die FDP hat sich auf ihrem Parteitag mehrheitlich dafür ausgesprochen, dass eine doppelte Staatsbürgerschaft nicht über die dritte Generation hinaus weitervererbt werden kann. Nach kontroverser Debatte stimmten die Delegierten am Samstag in Berlin mehrheitlich für einen entsprechenden Antrag der Parteispitze. In der Diskussion hatten Redner heftige Kritik an der Begrenzung geäußert - darunter auch Inhaber von zwei Pässen.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen