Festnahme in Hamburg: Wie ein Foto einen Autoknacker auffliegen ließ

Dank einer Zeugin hat die Polizei einen Mann (43) festgenommen. Er soll für mehrere Autoaufbrüche verantwortlich sein. Am Donnerstagvormittag soll er an der Straße Hohe Weide gegen 11.30 Uhr die Scheibe eines Taxis eingeschlagen und daraus eine Tasche entwendet haben. Danach sei er mit einem Fahrrad geflüchtet – so schilderte es eine Augenzeugin gegenüber der Hamburger Polizei. Festnahme in Hamburg: Foto lässt Autoknacker auffliegen Anhand eines von ihr...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo