Festnahmen in Armenien nach Protesten gegen Regierung

In der Südkaukasusrepublik Armenien sind in der Hauptstadt Eriwan bei neuen Protesten hunderte Menschen festgenommen worden. Seit Tagen wird in der völlig verarmten Ex-Sowjetrepublik gegen den Verlust großer Teile der Region Berg-Karabach an Aserbaidschan protestiert.

View on euronews

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.