Feuer auf Corona-Station in Bagdad: Viele Tote und Verletzte

Bei einem Brand auf einer Intensivstation für Corona-Patienten in der irakischen Hauptstadt Bagdad sind mehr als 20 Menschen ums Leben gekommen und dutzende weitere verletzt worden. Das Feuer wurde offenbar durch die Explosion falsch gelagerter Sauerstoffflaschen ausgelöst.