Feuer in Hamburg: E-Roller brennt im Treppenhaus – Bewohner reagieren genau richtig

Am Montagabend hat es in einem Mehrfamilienhauses am Falkenried einen Feuerwehreinsatz gegeben. Grund dafür war ein brennender Akku eines Elektrorollers. Da die Bewohner genau richtig reagierten, konnte eine Ausbreitung der Flammen verhindert werden. Laut Angaben der Hamburger Feuerwehr fing der Akku des E-Rollers gegen 21 Uhr Feuer. Daraufhin stieg dichter Rauch...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo