Feuer in Hotel in Madrid: Mehr als 200 Menschen müssen vor den Flammen fliehen

Im Hotel Nuevo Madrid in der spanischen Hauptstadt ist am Donnerstagabend ein Feuer ausgebrochen. Mehr als 200 Gäste und Mitarbeiter konnten sich in Sicherheit bringen, an dem Gebäude entstanden schwere Schäden.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.