Feuer zerstört Musikgeschäft mit rund 65.000 CDs und Platten in Hessen

Bei einem Feuer in einem denkmalgeschützten Fachwerkhaus mit Plattenladen im hessischen Geisenheim ist in der Nacht zum Mittwoch ein Schaden von schätzungsweise gut einer halben Million Euro entstanden. Neben dem Gebäude sei auch eine Sammlung von rund 65.000 CDs, Platten aus Vinyl und anderen Tonträgern zerstört worden, teilte die Polizei in Bad Schwalbach mit.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen