Feuerwehr entdeckt 14 Würgeschlangen in Essener Wohnung

Python

In einer verwahrlosten Wohnung in Essen haben Feuerwehrleute am Freitag 14 Würgeschlangen entdeckt, darunter Exemplare der Gattung Boa Constrictor. Wegen nicht artgerechter Haltung wurden die Tiere, zu denen auch Kornnattern und Königspythons zählten, nach Angaben der Einsatzkräfte in einem Zoo untergebracht. Einen Wohnungsinhaber trafen Polizei, Feuerwehr und ein Amtsveterinär bei dem Einsatz nicht an.

Die Feuerwehrleute fanden in der Wohnung mehrere Terrarien und ein Aquarium. Zwar waren die Terrarien teilweise geöffnet, die Einsatzkräfte gingen jedoch davon aus, dass diese Terrarien wohl nicht genutzt worden und daher mit hoher Wahrscheinlichkeit aus ihnen auch keine Tiere entwichen waren. Nachdem die Feuerwehrleute wieder abgerückt waren, sicherten Polizisten die Wohnung.