Filmfestspiele von Cannes: Man spricht Deutsch an der Côte d’Azur

Zwei deutschsprachige Filme im Rennen um Goldene Palme.

Starker Auftritt des deutschsprachigen Kinos beim wichtigsten Filmfestival der Welt: Bei den Filmfestspielen von Cannes (17.-28.5.) sitzt  dieses Jahr  „Toni Erdmann“-Regisseurin Maren Ade in der Jury. Im Rennen um die Goldene Palme sind der Hamburger Fatih Akin und der Österreicher Michael Haneke.

Im vergangenen Jahr war Ade mit ihrer skurril-rührenden Vater-Tochter-Geschichte noch...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen