Filterkaffee oder doch lieber mit Pads? Bei dieser Maschine musst du dich nicht entscheiden

Yahoo Shopping
·Lesedauer: 2 Min.

Das Team von Yahoo Style stellt hier Produkte und Deals vor, die hilfreich sind und hinter denen wir stehen. Wenn du einen Kauf über einen der Links auf dieser Seite tätigst, kann es sein, dass wir einen kleinen Anteil daran verdienen.

Happy multiracial friends group laugh drink tea in cafe, diverse young students talk enjoy coffee at coffeehouse meeting, multicultural people sit at table having fun together multi-ethnic friendship
Jeder mag seinen Kaffee anders - mit dieser Maschine kein Problem! (Bild: Getty Images)

Geschmäcker sind verschieden: Auch beim Kaffee! Der eine mag ihn super stark, die andere mit einer Extraportion Milch (natürlich geschäumt) und ein Dritter bevorzugt ihn leicht wässrig gefiltert. Mit der Philips Senseo Switch ist das gar kein Problem, denn sie ist Filterkaffee- und Padmaschine in einem. Das beste: Sie ist gerade auf nur 79.99 Euro reduziert!

Normalerweise muss man sich zwischen einer Filterkaffeemaschine und einer mit Pads für einzelne Tassen Kaffee oder Espresso entscheiden. Nicht aber mit der Senseo Switch von Philips, denn durch die 2-in-1-Brühtechnologie hat man mit ihr beides in nur einer Maschine. Je nachdem, ob man eher auf eine Kanne Filterkaffee Lust hat, oder gerade einen starken Espresso bevorzugt, man kann die jeweiligen Einsätze schnell und einfach austauschen und das Gerät ist sofort einsatzbereit.

DIY-Häschen: So einfach faltet man Oster-Deko selbst

Die Zubereitung funktioniert auf Knopfdruck: Ist der Pad-Einsatz eingeklickt kann man zwischen einer oder zwei Tassen Kaffee auswählen, die in weniger als einer Minute zubereitet sind. Bekommt man Gäste oder möchte sich selbst mehr Kaffee zubereiten, kann man auch die Kannen-Bedienungstase drücke. In der Thermo-Kanne, in die bis zu sieben Tassen Kaffee passen, hält der gefilterte Kaffee lange warm und auch das Aroma bleibt lange frisch.

Doch wie funktioniert die Senseo Switch?

Der Wechsel geht so einfach, dass man es eigentlich gar nicht glauben kann, dass das die erste 2-in-1-Kaffeemaschine auf dem Markt ist. Denn man muss lediglich den Filtereinsatz entnehmen und den Untersatz zur Seite stellen. Jetzt kann man die Kanne samt Filter einfach unter die Maschine schieben und es kann direkt los gehen.

Praktisch und platzsparend: Dieses Nudelsieb kann man zusammenklappen

Für den Pad-Kaffee gibt es viele verschiedenen Geschmacksrichtungen von Senseo, von mild, über super strong, bis hin zu Cappuccino-Schoko. Alle Kapseln kreieren einen Kaffee mit einer unwiderstehlichen Crema und bei der riesigen Auswahl findet sicher jeder Kaffeeliebhaber seinen Lieblingsgeschmack.

Damit dieser auch immer besonders intensiv bleibt, sollte die Maschine alle drei Monate entkalkt werden. Damit man das auch nicht vergisst, gibt es ein Licht, das leuchten, sobald es wieder so weit ist. Ebenfalls praktisch: Die Senseo-Kaffeemaschine schaltet sich nach dem Brühvorgang automatisch ab, wodurch man auch noch Energie spart.

VIDEO: Kaffee beeinträchtigt die Schlafqualität nicht