Finale des Eurovision Song Contest

In Malmö findet am Samstagabend (21.00 Uhr) das Finale des 68. Eurovision Song Contest statt. Insgesamt 26 Länder treten bei dem weltweit am meisten beachteten Musikwettbewerb gegeneinander an. (Jessica GOW)
In Malmö findet am Samstagabend (21.00 Uhr) das Finale des 68. Eurovision Song Contest statt. Insgesamt 26 Länder treten bei dem weltweit am meisten beachteten Musikwettbewerb gegeneinander an. (Jessica GOW)

In Malmö findet am Samstagabend (21.00 Uhr) das Finale des 68. Eurovision Song Contest statt. Insgesamt 26 Länder treten bei dem weltweit am meisten beachteten Musikwettbewerb gegeneinander an. Als Favorit galt im Vorfeld in den Wettbüros Kroatien mit Sänger Baby Lasagna. Kurz vor dem Finale holte die Israelin Eden Golan allerdings bei den Buchmachern deutlich auf und steht inzwischen auf Platz zwei.

Das diesjährige ESC-Finale wird von deutlicher Kritik an der Teilnahme Israels begleitet. In Malmö forderten tausende Demonstranten einen Ausschluss Israels wegen dessen Vorgehen im Gazastreifen. Die europäische Rundfunkion EBU versucht zu verhindern, dass der Konflikt den Wettbewerb überlagert. Für Deutschland startet der aus Ostwestfalen stammende Sänger Isaak.

ran/jes