Flaschenpost für Oetker: Eine Milliarde für Hamburger Bier-Bring-Dienst!

Das Start-up Flaschenpost liefert mit seinem Fuhrpark seit einigen Jahren extrem erfolgreich Getränke aus. Auch Corona kann den Siegeszug des Unternehmens nicht stoppen, von der Pandemie profitiert es sogar. Das schnelle Wachstum beschert dem Unternehmen jetzt einen Mega-Deal. Die auffällig lackierten Fahrzeuge des Getränkelieferanten Flaschenpost sind in den vergangenen Jahren immer häufiger auch auf Hamburgs Straßen zu sehen und zeugen von dessen Dominanz im Liefergeschäft. Das Start-up...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo