Flauschiger Neuzugang: Londoner Zoo zieht Baby-Pinguine von Hand auf

Der Londoner Zoo hat neue, flauschige Bewohner: Fünf Humboldt-Pinguin-Küken werden von den Tierpflegern von Hand aufgezogen. Einen Monat wurden die Kleinen unter einer Wärmelampe von einem Spielzeugpinguin bewacht. Anlässlich des 70. Thronjubiläums von Queen Elizabeth II. haben die Tiere besondere Namen bekommen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.