Florida: Ehepaar beim Frühstück von Alligator überrascht

·Freier Autor für Yahoo

Eine dicke Überraschung erlebte am Wochenende ein Ehepaar aus Florida. Die beiden hatten gerade gefrühstückt, als sie von einem Alligator gestört wurden.

close up of Florida Alligator out of water with mouth wide open in Everglades National park, Big Cypress Preserve.
Alligatoren haben auf Wohngrundstücken eigentlich nichts zu suchen. (Symbolbild: Getty Images)

Eine weitere Kuriosität aus dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten: Ein Ehepaar aus dem US-Bundesstaat Florida genoss am Wochenende sein Frühstück, als es mir nichts, dir nichts von einem ungebetenen Gast behelligt wurde: einem Alligator.

Es war in der Tat ein ungewöhnlicher Start in den Samstag für Trent und Tina Mermelstein aus Davie. "Wir frühstückten gerade, als wir diesen großen Kopf sahen, der aussah wie der eines Alligators", sagt Trent Mermelstein dem Fernsehsender "WPLG". Er dachte zunächst, er hätte sich das nur eingebildet.

Wie konnte der Alligator auf das Grundstück gelangen?

Nein, auch seine Frau sah den ungewöhnlichen Eindringling. Und die liefert eine Erklärung dafür, woher das mehr als zwei Meter große Reptil kam und wie es sich in ihren Hinterhof verirren konnte. "Wir gehen davon aus, dass es aus dem [nahegelegenen] Teich kam. Unser Tor war offen, weil es defekt ist."

Die beiden alarmierten sofort die Polizei. Wenig später rückten auch zwei Wildtier-Experten der Umweltbehörde Florida Fish and Wildlife Conservation an, die den Alligator mit Seil, Stange und Klebeband, so "WPLG", aus dem Grundstück der Mermelsteins entfernen konnten.

VIDEO: 2,5 Meter langes Reptil: Alligator attackiert Frau auf Veranda

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.