Florida: Eisblock kracht durch Hausdach

·Freie Autorin
·Lesedauer: 1 Min.

Die Bewohner eines Hauses im US-Bundesstaat Florida erlebten eine böse Überraschung, als ein Brocken Eis vom Himmel fiel und ein riesiges Loch ins Hausdach bohrte.

Dieses riesige Loch hinterließ der Eisklotz im Haus (Bild: Martin County Sheriff's Office)
Dieses riesige Loch hinterließ der Eisklotz im Haus (Bild: Martin County Sheriff's Office)

Eine Familie in Palm City im US-amerikanischen Florida ist noch mal mit dem Schrecken davongekommen. Wie das Martin County Sheriff's Office berichtet, fiel urplötzlich ein Eisklotz vom Himmel und krachte auf das Dach des Hauses. 

Martin County Sheriff's Office
Wow, was für ein Brocken! (Bild: Martin County Sheriff's Office)

Das riesige Stück Eis hinterließ zwar ein Loch im Dach, landete aber auf dem Boden vor dem Gebäude. So wurde glücklicherweise niemand verletzt. Die Beamten des Martin County Sheriff's Office veröffentlichen ein Foto des gewaltigen Eisblocks auf ihrer Facebook-Seite.

Eisberg A-76: So groß ist der größte Eisberg der Welt

Woher der Eisbrocken plötzlich kam, konnte sich allerdings niemand erklären. Der Ausdruck "aus heiterem Himmel" gewinnt mit diesem Fall allerdings noch mal an Bedeutung. 

VIDEO: Touristen filmen kalbenden Gletscher

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.