Flugzeug stürzt über Straße ab – und geht in Flammen auf

Viele Autofahrer rieben sich vermutlich die Augen, als sich diese dramatischen Szenen vor ihren Augen abspielten: Ein Kleinflugzeug stürzte direkt über einer Straße ab und fing Feuer.

Mehrere Autos warteten an einer roten Ampel, als plötzlich ein Kleinflugzeug über der Straße auftauchte. Ein Hobbyfilmer hielt die Szene zufällig aus dem Auto heraus mit seiner Kamera fest. Im Sinkflug rast das Flugzeug auf die Straße zu, streift die Stromleitung – und nur Bruchteile von Sekunden später steht der hintere Teil der Maschine lichterloh in Flammen. Direkt vor den parkenden Autos erreicht das brennende Flugzeug den Boden. Und verschwindet aus dem Bild.

Kaum zu glauben, dass Pilot und Passagier aus diesem brennenden Flugzeug entkommen konnten. (Bild: Screenshot/ Yahoo/ Storyful)

Laut „Storyful“ war der Pilot erst kurz zuvor von einem nahen Flugplatz gestartet. Wie durch ein Wunder sollen sowohl Pilot als auch Passagier unversehrt aus der Maschine gerettet worden sein. Die umliegenden Häuser waren allerdings von einem Stromausfall betroffen, ausgelöst durch den Kontakt des Flugzeuges mit der Stromleitung. Doch das ist, gemessen an den dramatischen Bildern, ein sehr glimpflicher Ausgang.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen