Virales Foto: Großvater isst alleine neben Fotos seiner verstorbenen Frau

Hannah Klaiber
Freie Journalistin

Die Hochzeit – einer der emotionalsten Tage im Leben, den man im Kreise seiner Liebsten feiern möchte. Zum Denkmal an ihre verstorbene Großmutter stellte Braut Sahrah Elswick aus West Virginia einen Stuhl mit Fotos auf. Der Moment, als ihr Großvater daneben Platz nimmt und seiner Ehefrau gedenkt, rührt zu Tränen.

Dieses Foto eines Großvaters ist der Hit im Netz. (Bild: Twitter/sahrahMichelle)

Dieser Stuhl bleibt leer – und ist ein Andenken an die geliebte Großmutter. Sahrah Elswick fängt den traurig-schönen Moment ein, als ihr Großvater sich dazu setzt, um nochmals gemeinsam mit seiner verstorbenen Frau zu essen. Das Bild wurde auf Sahrahs Hochzeit aufgenommen, sie lädt es auf Twitter hoch und schreibt dazu: “Pawpaw saß und aß mit Mawmaw heute auf meiner Hochzeit“, ergänzt um einen traurigen Smiley.

Auf dem zweiten Bild des Tweets ist der Spruch zu lesen “We know you would be here today if heaven wasn’t so far away“ (zu deutsch: “Wir wissen, du würdest heute hier sein, wenn der Himmel nicht so weit weg wäre”).

Die “Elsa” Foto-Pose: Oma will das ultimative Eisschollen-Selfie – und driftet ab

Zahlreiche Twitter-Nutzer sind zu Tränen gerührt, der Beitrag hat mittlerweile knapp 19.000 Retweets und über 176.000 “Gefällt mir“-Angaben. “Ich habe wirklich geweint. Das ist gleichzeitig so herzerwärmend und herzzerreißend.“

Viele Nutzer teilen auch ihre eigenen Geschichten über schmerzlich vermisste Verwandte.

“Ich habe innerhalb der letzten zwei Jahre meine beiden Urgroßeltern verloren... Es tut immer noch weh.“

Eine Userin teilt ein Bild von der Hochzeit ihrer Nichte, wo zu Ehren deren verstorbener Mutter und Großmutter ein Platz in der ersten Reihe mit einem Foto eingerichtet wurde.

Eine andere Nutzerin kommentiert, dass auch ihr durch das Foto zum Heulen zumute ist: Ihr Vater könne sie nicht mehr zum Altar geleiten oder mit ihr auf der Hochzeit tanzen.

Auch Dank für die Inspiration, Verstorbene auf diese Weise an Familienfeiern teilhaben zu lassen, ist bei den Reaktionen dabei.

Sahrah kommentiert ihren Beitrag fleißig weiter, so verlinkt sie etwa auf Fox 5: Die TV-Station aus Washington schreibt, das Bild zeige, dass wahre Liebe niemals stirbt.

Doch neben all den emotionalen Beiträgen, gibt es auch kritische Stimmen. “Das ist nicht traurig, das ist einfach nur schräg. Es macht auch die Stimmung kaputt.“

Viraler Hit: Country-Sänger singt Baby auf Gitarre in den Schlaf

Diskussionen über die liebevollen Spitznamen “Pawpaw“ und “Mawmaw“ für Oma und Opa begegnet Sahrah gelassen und kontert: Wer zu inkompetent sei, um zu wissen, dass jeder eigene Spitznamen für seine Großeltern hat, der sollte einfach weiterscrollen.

Zum Hinweis einer Twitter-Userin, dass Sahrah nun eine Twitter-Berühmtheit sei, schreibt sie “Ich weiß“. Und berichtet dabei noch über die Reaktion ihres Großvaters: Er sei geschockt gewesen, als er von der großen Aufmerksamkeit erfuhr.

VIDEO: Opas letzter Wunsch: Enkelin macht Abschlussfeier im Dezember