Der Wandel der Beate Zschäpe

"Nazi-Braut","Killer-Luder" oder auch "Die Unheimliche mit dem Schlafzimmerblick" – es gibt zahlreiche Bezeichnungen für Beate Zschäpe. Die Auftritte der mutmaßlichen NSU-Terroristin vor Gericht werden von Publikum und der Presse analysiert und gedeutet. Man kann davon ausgehen, dass dies auch Zschäpe selber und ihren Verteidigern klar ist. Welche Botschaft aber will die Frau, die für zehn Morde mitverantwortlich sein soll, mit ihren unterschiedlichen Outfits transportieren? (Alle Bilder: dpa)

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.