1 / 15

Dicke

Platz 15: Barbados „Pride and Industry“ – „Stolz und Fleiß“ lautet der Wahlspruch der Antillen-Insel. Dabei muss man sich wohl nicht allzu viel bewegen. Mit durchschnittlich 73,83 Kg landen die Barbadier auf Platz 15 der Gewichtsweltrangliste. (Bild: thinkstock)

Die „dicksten“ Länder der Welt

Im weltweiten Durchschnitt bringt ein erwachsener Mensch 65 Kilogramm auf die Waage. Das geht aus der aktuellen Liste der „London School of Hygiene & Tropical Medicine“ hervor. Deutschland liegt fast zehn Kilo darüber – und mit einem Durchschnittsgewicht von 73,04 Kg auf Platz 18 der Gewichtsweltrangliste. Aber es kommt noch dicker! Wir haben die Länder mit den schwersten Erdenbürgern aufgelistet.