8 / 8

Eva Longoria

Billig ist „Desperate Housewifes“-Star Eva Longoria ja nun wirklich nicht. Klar, dass sie auch ihre schöne Schnute im Jahr 2009 nicht für lau spitzte: Ein Schmatzer von ihr kostete den glücklichen Bieter bei einer Spendengala in Miami rund 26.000 Euro (35.000 US-Dollar). Mit dem Geld wurde ein globales Mikrofinanzierungssystem unterstützt.

Schmatz! Teure Promi-Küsse für den guten Zweck

30. März 2012

EINMAL, nur EINMAL einen echten Hollywood-Star knutschen? Charity-Auktionen, bei denen A-Celebritys wie George Clooney und Sharon Stone ihre Lippen inklusive Benutzung versteigern lassen, machen’s möglich. Vorausgesetzt, man hat das entsprechende Kleingeld parat… (Alle Bilder: Getty Images)

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen