Frühe Spargel-Ernte dank beheizter Böden

Durch beheizte Böden und kleine Tunnel aus Folien wird der Spargel schneller reif. Foto: Ingo Wagner

Je nach Region beginnt die Spargel-Ernte Ende März oder später. Einige Landwirte in Deutschland schaffen es aber, die ersten Stangen des kälteempfindlichen Frühjahrsgemüses bereits jetzt zu ernten.

Sie nutzen dazu beheizte Böden und kleine Tunnel aus Folien, die die Temperaturen in den Beeten nach oben treiben sollen. Die ersten Betriebe in Niedersachsen haben schon Anfang März mit der Ernte begonnen - die Mengen sind aber noch sehr klein, wie Ernteleiter Stefan Pohl vom Spargelbetrieb Thiermann in Kirchdorf bei Diepholz sagte.

Wie viele Spargelbauern in Deutschland auf den beheizten Spargel setzen, sei statistisch nicht erfasst, sagte eine Sprecherin der Bundesvereinigung der Erzeugerorganisationen Obst und Gemüse (BVEO). Der frühe Spargel gelange in der Regel noch nicht in den Lebensmittelhandel, sondern werde von Gastronomen und Hotels abgenommen, direkt oder auf dem Großmarkt verkauft.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen