Frank Elstner sieht keine Zukunft für herkömmliches Fernsehen

Der Fernsehmoderator und -produzent Frank Elstner sieht für das Fernsehen keine großen Zukunftschancen mehr. Das herkömmliche Fernsehen werde in Zukunft höchstwahrscheinlich nur noch die Nase vorn haben, wenn es Olympische Spiele oder Fußballendspiele übertrage, sagte der 77-Jährige der Illustrierten "Bunte" laut Vorabmeldung vom Mittwoch.