Frankreich übt mit Rumänien für den Ernstfall

Nur ein paar Tage nachdem Russland in die Ukraine einmarschiert ist, hat die NATO eine Eingreiftruppe nach Rumänien geschickt. Derzeit befinden sich hier mehr als 500 französische und etwa 300 belgische Soldaten.

View on euronews

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.