Frankreichs Regierung: Le Pen nutzt Anschlag für ihre Zwecke aus

Die französische Regierung wirft der rechtspopulistischen Präsidentschaftskandidatin Marine Le Pen vor, politischen Profit aus dem Anschlag in Paris schlagen zu wollen. Premierminister Bernard Cazeneuve sagte am Freitag, Le Pen versuche, "die Angst und die Aufregung schamlos für rein politische Zwecke auszunutzen". Dabei habe ihre Partei Front National (FN) in den vergangenen Jahren gegen alle Antiterror-Gesetze gestimmt, welche die sozialistische Regierung eingebracht habe.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen