Französischer Ex-Premier Valls will für Macron stimmen

Der frühere französische Regierungschef Manuel Valls vollzieht den Bruch mit seinen Sozialisten und unterstützt bei ...

Der frühere französische Regierungschef Manuel Valls vollzieht den Bruch mit seinen Sozialisten und unterstützt bei der Präsidentenwahl offen den unabhängigen Kandidaten Emmanuel Macron.

„Er ist derjenige, der die FN (Front National) vermeiden kann”, sagte Valls den Sendern RMC/BFMTV mit Blick auf die Partei der Rechtspopulistin Marine Le Pen.

Macron könne eine Neuordnung des politischen Lebens in Frankreich ermöglichen, argumentierte Valls. In Umfragen wird dem Politjungstar Macron (39) zugetraut, Le Pen im entscheidenden Wahlduell am 7. Mai zu schlagen. „Ich danke ihm”, sagte Macron dem Radiosender Europe 1 mit Blick auf Valls. Dieser war bis Ende 2016 Premier unter Präsident François Hollande gewesen.

Der zum rechten Flügel der Sozialisten gehörende Valls besiegelt die Spaltung seiner eigenen Partei. Das linke Lager hatte in einer...Lesen Sie den ganzen Artikel bei berliner-zeitung

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen