Französischer Präsident Hollande ruft zu Wahl von Macron auf

Hollande bei der Stimmabgabe am Sonntag

Frankreichs sozialistischer Staatschef François Hollande hat eine Wahlempfehlung für den parteilosen Präsidentschaftskandidaten Emmanuel Macron ausgesprochen. Die Teilnahme der Rechtspopulistin Marine Le Pen an der Stichwahl vom 7. Mai sei ein "Risiko" für Frankreich, sagte Hollande am Montag in Paris. Als Präsidentin würde die EU-Gegnerin Frankreich "isolieren" und die Verbindungen zu Europa "abbrechen".

"Ich für meinen Teil werde Emmanuel Macron wählen", sagte der Staatschef deswegen mit Blick auf die zweite Wahlrunde in zwei Wochen. Der sozialliberale Reformpolitiker Macron war unter Hollande von 2014 bis 2016 zwei Jahre lang Wirtschaftsminister.

In der ersten Runde der Präsidentschaftswahl am Sonntag landete Macron vor Le Pen auf dem ersten Platz. In der Stichwahl am 7. Mai ist der Pro-Europäer klarer Favorit gegen die "Frexit"-Befürworterin.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen