Ein französisches Dorf im "VoKuHiLa"-Rausch

Einmal im Jahr dreht sich in dem Dorf Chéniers im Zentrum Frankreichs alles um die "VoKuHiLa-Frisur". Vorne kurz und hinten lang wurde in den 1980er Jahren gerne getragen. Am Ende des Tages wird ein Sieger gekürt.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.