Franzose gewinnt mehr als 83 Millionen Euro im Lotto

Euro Millions beschert Franzose Riesengewinn

Mehr als 83 Millionen Euro hat ein Franzose im Lotto gewonnen. Der Mann knackte bei der Ziehung der Lotterie Euro Millions vom Dienstag als einziger den Jackpot, wie der französische Lotteriebetreiber FDJ am Mittwoch mitteilte. Die Identität des Franzosen wurde nicht bekanntgegeben.

An der 2004 gegründeten Lotterie beteiligen sich regelmäßig mehr als 20 Millionen Spieler in neun europäischen Ländern: Belgien, Frankreich, Großbritannien, Irland, Luxemburg, Österreich, Portugal, Spanien und der Schweiz. Der Rekordgewinn von 190 Millionen Euro wurde zwei Mal erzielt, 2012 und 2014.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen