Frau entdeckte Untreue ihres Mannes auf bizarre Art und Weise

·Lesedauer: 2 Min.

Eine TikTok-Userin hat verraten, wie sie auf höchst ungewöhnliche Art und Weise herausfand, dass ihr Mann, mit dem sie zehn Jahre verheiratet war, nicht nur eine Affäre, sondern auch noch zwei Kinder mit einer anderen Frau hatte.

TikTok-User Ami Addison kam über die Lokalzeitung der Untreue ihres Mannes auf die Spur. Foto: TikTok/aaddison01.
TikTok-User Ami Addison kam über die Lokalzeitung der Untreue ihres Mannes auf die Spur. Foto: TikTok/aaddison01.

Ami Addison (47) aus Pennsylvania in denUSA erfreute ihre Follower auf der Video-Plattform mit einer Seifenoper-würdigen Geschichte über Lügen, Betrug und heimliche Babys.

„So fand ich es heraus“

In einem Videoclip, den sie auf ihrem Account @aaddison_01 veröffentlicht, erklärte die Notaufnahme-Krankenschwester Ami, wie ein Artikel in einer Lokalzeitung die Untreue ihres damaligen Ehemannes aufdeckte – unmittelbar vor ihrem zehnten Hochzeitstag.

„Also etwas eine Woche vor unserem zehnten Hochzeitstag war ich in meinem Büro und blätterte durch die Zeitung“, begann sie.

China: Scheidungsrate sinkt um 70 Prozent

„Damals wurden in der Zeitung die Namen der Eltern, das Geschlecht des Babys, das Datum der Geburt, das Krankenhaus und ob es ein Junge oder ein Mädchen war, veröffentlicht“, fuhr sie fort.

Und siehe da, sie entdeckte einen sehr vertrauten Namen – den ihres Mannes – in der Liste der neuen Eltern neben „irgendeinem anderen weiblichen Namen“. Ami war sich sicher, dass es ihr Mann war, weil er einen „ungewöhnlichen“ Namen hat.

Sie suchte sowohl den Namen ihres Mannes als auch den der Frau auf der Website des Krankenhauses, in der Rubrik mit den Fotos der Neugeborenen: „Und tatsächlich hatten sie ein paar Tage zuvor einen kleinen Jungen bekommen“, sagte sie.

Aber nicht nur das. Laut der Webseite war das Paar eineinhalb Jahre zuvor auch Eltern einer Tochter geworden. „Also ja, so habe ich herausgefunden, dass ich betrogen wurde“, schloss Ami.

Betrugs-Saga

In etwa 20 weiteren Videos beantwortete Ami die Fragen anderer TikTok-User und teilte weitere pikante Details über ihren Ex-Mann. Nachdem sie von seiner „heimlichen Familie“ erfahren hatte, ließ sie sich scheiden.

Bill Gates: Er trägt noch seinen Ehering

Bevor es dazu kam, packte sie ihre und die Habseligkeiten ihrer drei Kinder, die aus einer früheren Beziehung stammen – und zog aus dem gemeinsamen Zuhause aus und in ein Hotel. Dann sammelte sie die Sachen ihres Mannes zusammen und warf sie auf das Dach seines Autos, das sie direkt vor dem Haus seiner Geliebten vorfand.

Laut Ami versuchte ihr Mann, die Affäre anfangs abzustreiten, aber als er mit kalten, harten Beweisen konfrontiert wurde, sagte er schließlich die Wahrheit.

Ami hat danach eine neue Liebe gefunden – einen Freund ihres Ex-Mannes – und die beiden sind seit acht Jahren zusammen.

Gillian Wolski

VIDEO: Trennung wegen Corona: Seniorenpaar feiert herzergreifendes Wiedersehen