Frau und Kinder in Hamburg angezündet: Gibt es jetzt Gerechtigkeit für die Horror-Tat?

Es waren grausame Szenen, die sich Anfang Mai in einer Wohnung im Hamburger Stadtteil Lurup abspielt haben sollen: Ein Mann (heute 50) verschaffte sich Zugang zu der Wohnung seiner Ex-Frau, stach mehrmals auf sie ein, überschüttete sie und die beiden Kinder mit Benzin und zündete sie an. Ab...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo