Frau in Mönchengladbach durch Schüsse schwer verletzt

Eine Frau ist im nordrhein-westfälischen Mönchengladbach auf offener Straße durch mehrere Schüsse schwer verletzt worden. Den Schüssen war ein Streit zwischen der 32-Jährigen und einem 38-jährigen Mann vorausgegangen, wie eine Polizeisprecher am Montag sagte. Im Verlauf der Auseinandersetzung seien dann die Schüsse abgegeben worden, auch der Mann sei am Bein getroffen worden.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen